Das Schüco Corona SI 82 Fenster im Überblick

Steht der Kauf neuer Fenster an, haben Sie die Qual der Wahl. Die Auswahl ist riesig, dennoch werden Sie immer wieder auf Schüco Fenster treffen. Auch wir halten die Schüco Fenster für Sie im Sortiment bereit. Entscheiden Sie sich für das Schüco Corona SI 82 Fenster, können Sie damit einige Vorteile erhalten, die wir im Folgenden näher beleuchten wollen.

Schüco Corona SI 82 – Energiesparfenster der Extraklasse

Das Schüco Corona SI 82 gehört zum Energiesparfenster-System des bekannten Herstellers Schüco. Es weist eine besonders hohe Wärmedämmung auf. Sie begründet sich auf der optimierten Kammergeometrie der in den Fensterrahmen eingelassenen Kammern. Auch die Rahmenbautiefe von 82 Millimetern sorgt beim Schüco Corona SI 82 für weiteren Schutz vor Wärmeverlusten.

Zusätzlich hat Schüco sich bei diesem Fenster für einen Flügelüberschlag von acht Millimetern und einen Glaseinstand von 18 Millimetern entschieden. Letzterer sorgt auch für eine Minimierung der Wärmeverluste direkt am Glasrandverbund. Zudem ist der Fensterrahmen Schüco Corona SI 82 so konstruiert, dass er Verglasungen bis zu einer Glasstärke von 52 Millimetern aufnehmen kann. Damit sind selbst Fenster mit Dreifachverglasung kein Problem mehr.

Alleine beim Rahmen erreicht das Schüco Corona SI 82 einen U-Wert von 1,1 W/m²K, der bereits unterhalb der gesetzlichen Vorgaben laut Energieeinsparverordnung (EnEV) liegt. Durch die Wahl der passenden Verglasung können Sie den U-Wert für das gesamte Fenster (UW-Wert) auf 0,77 W/m²K senken und damit sogar das Niveau für ein Passivhausfenster erreichen.

Sicherheitsvorkehrungen beim Schüco Corona SI 82

Neben der Wärmedämmung, die eine entscheidende Rolle bei der Wahl neuer Fenster spielt, sollten Sie auch auf die Sicherheit achten. Die Zahl der Einbrüche in Deutschland steigt kontinuierlich an. Beim Schüco Corona SI 82 Fenster erhalten Sie einige Sicherheitsvorkehrungen bereits serienmäßig und ohne Aufpreis. Dazu gehören unter anderem:

  • Unterschiedliche Verstärkungsprofile im Blend- und Flügelrahmen für erhöhte Stabilität und Lebensdauer.
  • Ecklagerverschraubung mit speziellen Schraubkanälen im Flügel.
  • Beschlagsachse mit 13 mm Stärke, dadurch auch Nutzung einbruchhemmender Beschlagsteile möglich.
  • Einsatz von Sicherheitsriegelstücken mit Verschraubung in der Stahlarmierung optional möglich.
  • Fenstergriffe, die abschließbar sind, optional möglich.
  • Umlaufende Sicherheitsverriegelungspunkte zum Erschweren des Aufbrechens der Fenster beim Schüco Corona SI 82 aus unserem Hause serienmäßig integriert.
  • Zapfen-Beschlags-Verstärker bei uns serienmäßig.

Welche Vorteile bietet das Schüco Corona SI 82 noch?

Neben Sicherheit und Wärmedämmung spielen auch die Optik und der Komfort eine wichtige Rolle beim Fensterkauf. Das Schüco Corona SI 82 Fenster kommt mit sehr schmalen Ansichtsbreiten des Fensterrahmens daher. Dadurch kann die Glasfläche größer ausfallen, so dass mehr Licht ins Innere der Räumlichkeiten eindringt.

Die Schlagregendichtheit der Schüco Corona SI 82 Fenster entspricht der Klasse 9A nach DIN EN 12208. Auch die Schallschutzwerte lassen sich bei entsprechender Kombination von Rahmen und Verglasung deutlich verbessern. Bis zu RW,p 47 db sind hier denkbar.

Die glatte Oberfläche in Verbindung mit den bündigen Glasleisten Innenkanten sorgt für eine besonders einfache Reinigung der Fenster und mit dem fünf Millimeter breiten Dichtungsspalt lässt sich das Schüco Corona SI 82 Fenster dauerhaft besonders einfach öffnen und schließen. Aufgrund der ausgeklügelten Konstruktion und der hochwertigen Materialien, die verwendet werden, ist das Schüco Corona SI 82 nahezu wartungsfrei. Bis auf ein paar Nachstellarbeiten oder Prüfungen des Schließmechanismus sind hier keine weiteren Wartungen nötig.