Schüco Profile im Überblick

Wenn Sie sich für neue Fenster interessieren, treffen Sie unweigerlich auch auf den Namen Schüco. Das namhafte Unternehmen wurde bekannt für seine innovativen Fensterrahmenprofile. Auch bei uns finden Sie hochwertige Kunststofffenster von Schüco. Wir verwenden dabei die Schüco Profile Schüco CT 70 AS, Schüco SI 82 und Schüco SI 82 Alu-Inside. Alle drei Schüco Profile sind mit mehreren Kammern im Rahmen versehen, die für eine optimierte Wärmedämmung sorgen. Verschiedene Flügelvarianten von versetzt über abgerundet, bis hin zu bündig sind dabei erhältlich. Die Glasleisten der Schüco Profile bieten wir Ihnen sowohl rund als auch eckig an.

Natürlich können Sie alle Schüco Profile auch farblich Ihren Vorstellungen anpassen. Standardmäßig liefern wir die Schüco Profile in Weiß aus, mit einer Folierung überzogen lassen sich aber auch verschiedene Holzdekore realisieren. Wenn Ihnen das noch nicht ausreicht, bieten wir Ihnen zusätzlich Alu-Aufsatzschalen, die mittels Pulverbeschichtung in den gängigen RAL-Farben gefertigt werden können.

Besonderheiten bei Schüco Profilen

Von Haus aus sind alle Schüco Profile besonders energiesparend konzipiert. Wir haben zusätzlich einige Besonderheiten entwickelt, um Ihnen noch höhere Energieeinsparungen zu gewähren und die Sicherheit der neuen Fenster zu erhöhen. Die wichtigsten Besonderheiten sind dabei:

  • Zapfen-Beschlags-Verstärker und
  • DeKa-Exklusivbeschlag mit Sicherheitsverriegelungspunkten

Der Zapfen-Beschlags-Verstärker (ZBV) wurde eigens von unserem Hersteller DeKa mit entwickelt. Das kleine Bauteil wird durch die Profilnut direkt in die Luftkammer zwischen dem Eck-/Scherenlager und dem Stahlkern eingebracht. Befestigt wird es mit einer sehr stabilen Doppelverschraubung. Dadurch wird die Ecksteifigkeit der Fenster aus Schüco Profilen deutlich erhöht. Zusätzlich bleibt das Fenster auch bei sehr hohen Flügelgewichten formstabil und die Auszugswerte erhöhen sich deutlich. Ganz nebenbei wird die Sicherung der Funktionstüchtigkeit des Fensters auf Dauer erhöht. Ebenfalls müssen Sie Nachstellarbeiten am Fenster in deutlich größeren Abständen durchführen.

Der DeKa-Exklusivbeschlag ist eine weitere Besonderheit, die Sie bei unseren Schüco Fenstern finden. Umlaufend um das gesamte Schüco Profil werden Sicherheitsverriegelungspunkte angebracht. Diese bestehen flügelseitig aus Pilzkopfzapfen und rahmenseitig aus einem Sicherheitsschließblech. Wenn Sie Ihr Schüco Fenster schließen, verkrallen sich die beiden Bestandteile fest ineinander. Kommt es zum Einbruchsversuch durch Aufhebeln des Fensters, ist der Widerstand, auf den der Einbrecher stößt, enorm. Schafft er es aber nicht, das Fenster binnen weniger Sekunden zu öffnen, steigt die Gefahr für ihn, entdeckt zu werden. Wie die Erfahrung zeigt, geben viele Einbrecher ihr Vorhaben dann schnell auf.

Zudem sind alle unsere Schüco Fenster mit austauschbaren Beschlagskappen versehen. Die Beschläge eignen sich auch für sehr hohe Flügelgewichte, die in die Schüco Profile integriert werden und es gibt eine maximale Eck- und Scherenlagerfixierung. Der Blendrahmen Beschlag ist zudem im Stahl verschraubt und so lassen sich Schüco Fenster auch nach den Sicherheitsklassen RC1, RC2, RC2N und künftig sogar RC3 (ab 3. Quartal 2016 für bestimmte Fenster) realisieren.

Da die Schüco Profile mit schmalen Ansichtsbreiten versehen sind, stören Sie die Optik im Haus wenig. Zudem bleibt so mehr Glasfläche vorhanden, was Ihre Räume heller und freundlicher erscheinen lässt. Trotzdem sind die Schüco Profile mit Bautiefen von 70 bis 82 Millimetern so ausgestattet, dass sie eine Verglasung bis zu 52 Millimeter Glasstärke aufnehmen können. Dadurch sind auch Dreifachverglasungen kein Problem und selbst Passivhausfenster lassen sich realisieren.


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
  • 4.83
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(6 Bewertungen, Ø 4.83)